Dieses Forum verwendet Cookies
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soundkarte gesucht
#1
Hallo Leute,

nachdem ich hier ja schon angekündigt hatte, dass ich mir gerade einen neuen Rechner zusammenstelle, mal ein paar Fragen zum Thema Soundkarte.

Ich hab da leider so überhaupt keine Ahnung, erinnere mich aber noch an Früher, als es hieß: Soundkarte XY ist super für Filme und Games, Soundkarte XYZ ist besonders für Musik geeignet. Gibt es da heute noch Unterschiede?

Wäre irgendwie blöd weil ich eigentlich auf beides gleichermaßen Wert lege. Wie siehts da heute aus? (Und jetzt wo ich gerade darüber nachdenke, zwei Soundkarten wären ja zumindest Technisch auch möglich.)

Die Sache ist, ich werde den Rechner auf jeden Fall zum Zocken verwenden, will darüber aber auch Filme ansehen etc. Zudem werde ich mit meinem neuen Rechner auch viel Musik verwalten und natürlich auch hören. Er wird also mein aktuelles Soundsystem ersetzen. Lautsprechertechnisch hatte ich an die Weißen hier von Teufel gedacht. Die haben recht gute Reviews bekommen und ich denke 2.1 PC Lautsprecher genügen mir erstmal. Ich weiß, das ist noch keine High-End Anlage, trotzdem würde ich gerne von meiner Soundkarte aus, das bestmögliche Signal senden.

Zu guter Letzt würde ich gerne noch so wissen, was ihr an Soundkarten empfehlen könnt? Vielleicht eure eigene?

Grüße, Dennis
Wenn man zu Gott spricht, ist man religiös. Wenn Gott mit einem spricht, ist man irre.
Zitieren }


von
#2
Guten Abend,

die Frage ist hier wie fein dein Ohr ist Wink ich gebe dir recht das es früher nicht so rosig war mit den On- Board Lösungen, und wenn man etwas vernünftiges wollte hat man zu Soundblaster XFY gegriffen. Heutzutage ist das komplett anders, die Hersteller haben für sich erkannt, das es neben der Overcklocking Eigenschaft mit eines der wichtigsten Punkte geworden ist, bei der Wahl von einem Motherboard.

Wenn ich jetzt zb. mein Asrock Board anschaue, ist die On Board Sound- Karte THX Zertifiziert mit extra Software, aktiviert man diese kommt selbst aus einem 2.1 System ein sensationeller Sound raus. Hätte ich selbst nicht für möglich gehalten.

Was die Lautsprecher betrifft, Teufel ist mit Sicherheit nicht verkehrt, ich persönlich schwöre ja auf die großen Logitech Systeme im PC bereich, die Preislich Günstiger sind aber im Sound (persönliche Meinung) nicht nachstehen. Vielleicht einfach mal ein paar Systeme probe hören Smile

Grüße
Zitieren }


von
#3
Hi,

Sound Karte ist immer so ein Thema, an deiner Stelle würde ich mir erst mal ein geeignetes Board suchen, und erst mal die interne Sound Karte testen. Vielleicht bist du ja damit schon recht zu frieden und sparst dir am ende 80-150 Euro die du dann evtl in bessere Hardware investieren könntest

Ich habe an meinem Gaming Rechner, ein Asrock Extreme 6 Motherboard verbaut (Sound: 7.1 CH HD Audio with Content Protection (Realtek ALC898 Audio Codec) in Verbindung mit der THX Software ein absoluter Traum, ich könnte mir gar-nicht mehr vorstellen ein nicht THX Zertifiziertes Motherboard zu kaufen. Es ist ein unterschied wie tag und Nacht wenn man das THX aktiviert, selbst aus einem 2.1 System hat man Subjektiv das Gefühl puren Surround Sound vor sich zu haben.

Ich denke, aber dennoch, das wenn man ein sehr gutes/feines Gehör hat, das man gewisse Unterschiede raushören könnte. Aber ich bin voll zufrieden. Aber du kannst ja mal in der Bucht schauen ob du gebraucht (günstig) an eine Sound Karte kommst..
Borg dir Geld von Pessimisten - sie erwarten gar nicht, es zurück zu kriegen.
Zitieren }


von
#4
Hey ihr beiden,

danke für eure Meinungen. Ich muss zugeben, den on-board Sound habe ich jetzt irgendwie erstmal außer Acht gelassen. Ich dachte für ordentlichen Sound muss eine eigenständige Karte her. Aber was ihr so berichtet, hört sich eigentlich ganz gut an. THX vor allem! Ich werde mir das mal genauer ansehen und gegebenenfalls das Mainboard auch nach diesen Kriterien aussuchen. Danke für den Tipp, könnte mir tatsächlich ein paar Euros einsparen. Ich kann ja nochmal berichten, sobald ich mich für ein Board entschieden habe…

Grüße
Wenn man zu Gott spricht, ist man religiös. Wenn Gott mit einem spricht, ist man irre.
Zitieren }


von
#5
:beer: klar mach das Wink
Borg dir Geld von Pessimisten - sie erwarten gar nicht, es zurück zu kriegen.
Zitieren }


von
#6
geforceGTX,'index.php?page=Thread&postID=31690#post31690 schrieb:Guten Abend,

die Frage ist hier wie fein dein Ohr ist Wink ich gebe dir recht das es früher nicht so rosig war mit den On- Board Lösungen, und wenn man etwas vernünftiges wollte hat man zu Soundblaster XFY gegriffen. Heutzutage ist das komplett anders, die Hersteller haben für sich erkannt, das es neben der Overcklocking Eigenschaft mit eines der wichtigsten Punkte geworden ist, bei der Wahl von einem Motherboard.

Wenn ich jetzt zb. mein Asrock Board anschaue, ist die On Board Sound- Karte THX Zertifiziert mit extra Software, aktiviert man diese kommt selbst aus einem 2.1 System ein sensationeller Sound raus. Hätte ich selbst nicht für möglich gehalten.

Was die Lautsprecher betrifft, Teufel ist mit Sicherheit nicht verkehrt, ich persönlich schwöre ja auf die großen Logitech Systeme im PC bereich, die Preislich Günstiger sind aber im Sound (persönliche Meinung) nicht nachstehen. Vielleicht einfach mal ein paar Systeme probe hören Smile

Grüße
Naja, da finde ich die Teufelsachen im gleichen Preissegment schon besser...
Das Leben ist eines der härtesten...
Zitieren }


von
#7
Mahlzeit,
die Frage ist von welchen preissegment das wir reden Wink
Teufel baut in der tat sehr gute Geräte brauchen wir garnicht diskutieren oftmals zahlt man aber auch für das gleiche etwas mehr.

Aber wie gesagt kommt es auch immer auf den user an, da jeder eineres soundprofil bevorzugt
Zitieren }


von
#8
Hast du denn Alternativen?
Das Leben ist eines der härtesten...
Zitieren }


von
#9
Hallo zusammen,

ich habe ein Set von logitech zuhasue 7.1 und würde es nie wieder her geben, ich hatte davor ein Teufel Set was etwas gleich viel gekostet hat, aber im nachhinein muss ich sagen das ich das Logitech besser finde vor allem im Bass bereich.

Logitech Z906 die kaufst halt wirklich nur einmal

Jamo kann ich auch Empfehlen
Zitieren }


von


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neues Headset wird gesucht Preis bis 60€ Martin86 5 1.553 12.03.2017, 22:06
Letzter Beitrag: Valetina

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste