Dieses Forum verwendet Cookies
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cooling Pad für Gaming Notebook (Core i7 + Geforce GTX)
#1
Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen Gamer Laptop gekauft und Zocke schon fleißig auf diesen. Ich muss jedoch feststellen das der verbaute Kühler etwas schwach auf der Brust ist für die verbaute Hardware (Core i7 + Geforce GTX) mein Prozessor ist beim gamen immer zwischen 90 - 95 Grad. Ich will den etwas Kühler bekommen, doch die Cool Pads im Handel sind:

  1. zu Teuer zwischen 30 - 50 Euro für brauchbare Modelle ist zu viel
  2. gibt es sehr viele die Saugend sind und somit dem Notebook die Luft nehmen, hier würde ich lieber einen Blasenden haben

hat jemand einen Tipps bzw. eins was gut und bezahlbar ist?

danke! :hail:
Zitieren }


von
#2
Hi,

du wirst es nicht glauben, aber genau so erging es mir letzte Woche auch. Ich habe zwar keinen neuen Gamer Laptop :dash: aber ich war auch auf der Suche für meinen und mir war es im Handel einfach zu teuer und auch so unlogisch mit dem Saugenden Lüftern. Ich denke mir wenn ich da drauf spiele dann brauch das ding Luft und nicht etwas das im die Luft weg nimmt.

Ich habe mich darauf hin auf die Suche gemacht, nach einer bezahlbaren alternative und heute ist das ding bei mir angekommen, ein Cooling Pad aus der Bucht für 18 Euro mit 5 blasenden Lüfter 1x 120mm und 4x 70mm voni der Lautstärke her ok, ich denke wenn ich zocke ist der Lüfter von meinem Lappi lauter. Im Surf Betrieb könnte es leicht Störend wirken.

Über die Leistung würde ich die Tage mal berichten Fotos folgen noch....


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.jpg   20140226_174543.jpg (Größe: 2,88 MB / Downloads: 0)
Borg dir Geld von Pessimisten - sie erwarten gar nicht, es zurück zu kriegen.
Zitieren }


von
#3
Hi und was spricht die Temperatur Anzeige? Berichte mal bin auch am Überlegen für das Geld :thumbsup:
Zitieren }


von
#4
Also ich kann wirklich bis jetzt nur positives berichten Wink Temperatur ist ca. 10 Grad weniger als davor, ich bin mir aber ziemlich sicher das es noch mehr bringt, aber ab eine Gewissen Temperatur tut der Standard Notebook Lüfter auch weniger drehen. Ich merke es extrem am Gehäuse da es an der Boden Platte deutlich Kühler ist als davor bzw. ohne dem Cooling Pad.

Also ich denke mal für das Geld bekommst du nichts besseres, das einzige ist das es ein bisschen lauter ist als sonst aber bei 5 Lüftern ist es trotzdem noch akzeptabel
Borg dir Geld von Pessimisten - sie erwarten gar nicht, es zurück zu kriegen.
Zitieren }


von


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anleitung Prozessorkühlung Richtlinie - Maßnahmen gegen lauten Notebook Lüfter geforceGTX 0 665 08.01.2016, 11:52
Letzter Beitrag: geforceGTX
  Brauche neues Notebook mind. Core I7 Quad leicht aber Leiste :D ATIpower 2 1.234 11.12.2014, 16:52
Letzter Beitrag: ATIpower
  One C6000 Gamer Notebook Akku lädt nicht richtig auf bertl 6 5.088 19.09.2012, 14:48
Letzter Beitrag: bertl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste