Dieses Forum verwendet Cookies
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
THX surround Receiver gibt es so was noch?
#1
Hallo zusammen,

das letzte mal als ich mir einen Surround Receiver gekauft hatte, war zur damaligen Zeit ein THX Zertifizierter Receiver das neun plus Ultra. Wie schaut die Geschichte heute aus gibt es das Überhaupt noch?
Zitieren }


von
#2
Servus,

heutzutage gibt es schon noch ein paar THX receiver die das Zertificate tragen dürfen, aber nicht mehr so wichtig wie früher ist für potentielle Käufer. Es gib eine sehr informative Seite die auf das Thema intensiv eingehen. Hier mal ein Auszug der den unterschied zwischen THX Ultra und Select offen legt, den Link zu der Page packe ich auch noch dazu...

Zitat: "THX Ultra" und "THX Select"



THX-Zertifikate im Home-Cinema-Bereich unterscheiden sich grundsätzlich in zwei Klassen:
THX Ultra und THX Select. Emtsprechend die Logos, die auf den THX-zertifizierten Komponenten zu sehen sind:
Ursprünglich gab es nur ein THX. Etwa 1999 wurde dann THX Select wurde als kostengünstigere Variante der THX-Norm geschaffen, die vor allem für kleinere Hörräume geeignet sein sollte. Gleichzeitig wurde zur besseren Unterscheidung die bisherigere, strengere Norm in THX Ultra umbenannt. Ganz allgemein kann man sagen, dass die Select-Variante weniger streng in der bei THX Ultra kompromisslosen Auslegung des Equipments ist. Manche Puristen und Freunde des "richtigen?THX" sehen in THX Select eine unerwünschte Verwässerung des ursprünglichen Systemgedankens. Doch wer THX und Lucasfilm kennt, der weiß, dass dies keineswegs so ist. THX-Select und THX-Ultra unterscheiden sich definitiv nicht im Klang, sondern im wesentlichen in den Leistungsreserven der Endstufen und Lautsprecher. Unterschiedlich ist auch die Übernahmefrequenz des Subwoofers und der bei THX Ultra zwingend vorgeschriebenen Einsatz von Dipol-Lautsprechern für die zwei Surroundkanäle eines THX 5.1-Systems. Bei der Select-Variante werden diese zwar ebenfalls empfohlen, man kann jedoch auch ein THX-Select-zertifiziertes System ohne Dipole aufbauen.
Die Charakteristik der Lautsprecher ist bei THX Ultra exakt festgelegt: Abstrahlwinkel, Dynamik-Umfang und Frequenzgang sind sehr eng definiert. Ebenso ist die Aufstellung eine Wissenschaft für sich. Denn nur, wenn alles hundertprozentig stimmig und exakt eingemessen ist, ist die Erfüllung des THX Ultra-Standards gewährleistet. Bei THX Select ist man da großzügiger, auch die Aufstellung der Lautsprecher ist wesentlich einfacher.
Während die Subwoofer-Übernahmefrequenz bei THX Ultra bei 80 Hz liegt, wurde sie bei der THX Select-Norm auf 100 Hz heraufgesetzt. THX Select soll für kleine bis mittelgroße (ca. 30 m²), THX Ultra für große Hörräume (ca. 40 m²) geeignet sein. Aufgrund der Unterschiede in der für das jeweilige System empfohlenen Raumgröße sind auch die Anforderungen an die Performance der Endstufen unterschiedlich, d.h. die vorgeschriebenen End- und Vorverstärker-Leistungsprofile unterscheiden sich.





Klick mich
Zitieren }


von
#3
ich betreibe zuhause auch einen THX Select Receiver und bin seid einigen Jahren sehr Zufrieden
Borg dir Geld von Pessimisten - sie erwarten gar nicht, es zurück zu kriegen.
Zitieren }


von


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Surround Sound System 5.1 Lautsprecher bis 180€ Empfehlungen TanteEmma 2 1.448 25.01.2013, 23:16
Letzter Beitrag: yockl
  Pioneer vsx-1014-s THX 7.1 Heimkino Verstärker finde Mikro nicht mehr für Lautsprecher Einstellung bmwpower 3 1.968 21.01.2013, 08:35
Letzter Beitrag: yockl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste