Dieses Forum verwendet Cookies
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit neuem Monitor Asus VS278Q
#1
Hallo,

Ich habe mir einen neuen Monitor besorgt (Asus VS278Q).

Das Problem ist das die Helligkeit irgendwie nicht stimmt,
es ist alles milchig.

Unter Windows Systemsteuerung -> Darstellung und Anpassung

hab ich ganz unten den einen Reiter der "Nvidia Systemsteuerung" heißt. Dort habe ich unter dem Reiter "Desktop- Farbeinstellungen anpassen" einen Regler der "Digitale Farbanpassung" heißt wenn ich den Regler nur anklicke (noch nicht verändere) wird der Bildschirm 1 Sekunde schwarz kommt dann wieder und die Farben passen.

Das hält aber nur solange bis ich eine z.B. aus einem Spiel wieder ins Windows gehe, Danach ist wieder alles milchig.

Ich hab versucht den Bildschirm im Windows zu kalibrieren hat aber nichts gebracht.
Hab jetzt schon ein paar Stunden damit verbracht. Ich finde den Fehler nicht.

Kann mir bitte wer weiterhelfen?
Zitieren }


von
#2
Und der Monitor hängt an welchem Gerät, mit welcher Grafikkarte und ist mit welchen Kabeln verbunden. Welches Betriebssystem ist installiert?
Auch schon das Handbuch vom Monitor gelesen? Im Abschnitt Fehler sollte ev. was zu finden sein.
Wenn allesmilchig aussieht, liegt es meist nicht an der Helligkeit sondern am Kontrast. Hat der Monitor kein Menü?


Edit:  Schau mal die Kundenrezessionen von Amazon an. Möglich, dass du da fündig wirst.
http://www.amazon.de/product-reviews/B0097I5CNG
Zitieren }


von
#3
Betriebssystem: Windows 8.1 64 bit

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 780

verdunden mit dem PC über DisplayPort.

HDMI auch schon getestet, mit dem gleichen Problem. Ich habe mit Asus wegen dem Monitor telefoniert, die haben gesagt - "Treiber aktualisieren" hatte ich aber schon gemacht, hat nix gebracht.


(15.07.2015, 10:47)Benci schrieb: Betriebssystem: Windows 8.1 64 bit

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 780

verdunden mit dem PC über DisplayPort.

HDMI auch schon getestet, mit dem gleichen Problem. Ich habe mit Asus wegen dem Monitor telefoniert, die haben gesagt - "Treiber aktualisieren" hatte ich aber schon gemacht, hat nix gebracht.


Wenn ich den Kontrast am Monitor verändere wird das Bild dunkler, ich hab einen recht schwarzen Hintergrund am Desktop, Schwarz ist dort nicht satt. Stell ich den Kontrast am Monitor runter hab ich dunkles-milchiges schwarz.
Es ist eindeutig ein Systemproblem. Zumal ich ja die richtigen Farben habe wenn ich an der "Digitale Farbanpassung" drehe. Sattes Schwarz, Rot, Blau, Grün, Gelb ...  bis zum Schließen einer Anwendung oder dem Neustart des Systems.

Ich kann für Digitale Farbanpassung im Windows einfach keine Option finden.
Zitieren }


von
#4
Welcher Monitor wurde vorher verwendet, war bei diesem alles OK?
Dann nenne uns bitte noch deinen PC, Hersteller Type oder bei Eigenbau das Mainboard Type und Rev Nr.
Dies sollte der letzte Treiber sein.
http://www.geforce.com/drivers
Ist dieser Installiert
Zitieren }


von
#5
Funktioniert nun alles?
Zitieren }


von


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple Monitor Classical 1 453 30.09.2016, 08:41
Letzter Beitrag: ATIpower
  Neuen Monitor mind. 32 Zoll und Quad HD Auflösung ATIpower 6 2.007 08.08.2016, 02:48
Letzter Beitrag: Pettyn
  Neuen Monitor LG Electronics Flatron IPS277L Silvestre 2 2.517 26.01.2013, 23:49
Letzter Beitrag: yockl
  Kaufberatung 24 Zoll Monitor zum Gamen Samsung, Asus…? Silvestre 3 3.475 02.10.2012, 23:01
Letzter Beitrag: yockl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste