Links: clansuche24.eu | serverforum.org | webyourself.eu | battlefield-portal.de | tuning-talk.eu

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steam - Fluch oder Segen?
#1
Was ist eure Meinung? Ist Steam eher Fluch oder Segen? Wo seht ihr die positiven und negativen Aspekte davon, Spiele nicht mehr im Laden zu kaufen sondern via Steam herunterzuladen?
Zitieren
#2
Ich persönlich finde, das es zur heutigen zeit gut rein passt. Ich weiß nicht garnicht mehr wann ich das letzte mal im Laden ein spiel gekauft habe und ich finde es besser als Origin Wink
Zitieren
#3
So geht es sehr vielen von uns denke ich. Problematisch sind dabei aber so Aktionen wie die von R* jüngst, einfach mal einen Teil der Musik aus einem ca. 10 Jahre alten Spiel (GTA:SA) zu entfernen.
Zitieren
#4
Finde Steam eigentlich ziemlich cool. Man hat nicht mehr den Ärger mit CD einlegen usw und kann das Spiel einfach jederzeit wieder runterladen. Und es gibt manchmal einfach unschlagbar günstige AngeboteWink
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!
Zitieren
#5
Da hast du schon Recht, olaf!

Aber dem stehen nun mal auch ein paar negative Aspekte gegenüber. Wie ist deine Sicht auf diese?
Zitieren
#6
Ich meine auch, es ist ja auch um einiges praktischer, was meiner Meinung nach verbessert werden sollte, wäre vielleicht der Support, bzw. mal einen deutschen Support zu haben, der einem bei Accountschwierigkeiten schnell helfen kann, den die Hersteller sparen ja Geld
für die Hülle + CD + Handelsprovisionen, also kann man doch auch etwas Geld investieren und den Kunden besser helfen.
Zitieren
#7
Beides Meiner Meinung nach

Einerseits natürlich praktisch und auch die SteamSales sind ein klares Plus, andererseits nerven die Downloads und dass ganz einfach die Installations-CD fehlt. Das übersiedeln auf andere PC`s oder Laptops ist machbar aber auch nervig, alternativ muss man alles doppelt und dreifach downloaden.

Klasse wäre, wenn man die Installations-CD`s mitbekommen würde, dann wäre es nur noch TOP
Zitieren
#8
Wenn ich ehrlich sein darf, besitze ich nicht einmal mehr ein DVD laufwerk in meinen PCs. Im Lapop steckt anstatt dem DVD Fach eine zweite Festplatte drin und am PC habe ich es gleich weggelassen.

Also für mich eher Segen
Zitieren
#9
Mich ibnteressiert Stream nur wenig, weil ich nur im Usenet lizenzfreie Spiele downloade.
Zitieren
#10
(13.08.2017, 19:58)naxx schrieb: Mich ibnteressiert Stream nur wenig, weil ich nur im Usenet lizenzfreie Spiele downloade.

Das ist bei mir ziemlich genauso. Ich habe mich damals über die Voreile des Usenets informiert, dann den Providervergleich angeschaut und mich auf der Basis für einen Anbieter entschieden. Bei dem bin ich seitdem geblieben und bin mit den Downloads ehr zufrieden. Wenn ich da an die Miesen Downloadraten von Steam denke... Die wenig kleinere Auswahl nehme ich da gern in Kauf.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste